Veranstaltungen Aktuell — formAD e.V. architektur – design – kommunikation Heidelberg

Veranstaltungen

Aktuell

Landgut Lingental

Lingentaler Hof 2-10

69181 Leimen-Lingental

22. FEUERABEND – Gestalten mit Feuer, Eisen, Leder & Stein

Die Lingentaler Ateliers

Der Metallgestalter Christoph Manuel Beysser in seiner Schmiede

In den letzten Jahren haben sich auf dem Landgut Lingental Künstler, Kunsthandwerker und Gestalter angesiedelt, die an diesem Abend Einblick in Ihre Arbeiten gewähren.

Im Anschluss: Grill & Chill am Lingentaler See.
Feuer & Bier vorhanden, Grillgut einfach mitbringen.

Die Lingentaler Ateliers:

CHRISTOPH MANUEL BEYSSER (Metallbildhauer und Objektgestalter)
fertigt hochwertige angewandte und freie Objekte, Schmuck, Messer und bietet Kurse in der Hofschmiede an.
http://www.landgut-lingental.de/hofschmiede/

STEVEN TÖTEBERG (Sattler und Accessoiredesigner)
fertigt in der Hofsattlerei Custom Sneakers seines Labels »Sole Panda« und ist als Sattler auf die anspruchsvolle Fertigung von Kleinobjekten spezialisiert.
http://www.landgut-lingental.de/sattlerei/

KARL SÜTTERLIN (Modedesigner)
vertreibt unter dem Label »Hans Hermann« individuelle Fliegen und Einstecktücher für die er sich auf seinen Reisen in der ganzen Welt Inspirationen sammelt.
http://www.landgut-lingental.de/sattlerei/team/

CHRISTIAN LEUPOLD (Bildhauer und Maler)
beschäftigt sich in der Hauptsache mit der Fusion von Handwerk und Kunst, ohne ausschließlich von Kunsthandwerk zu sprechen. Er arbeitet in seinem Atelier in erster Linie mit Stein, Holz, Ton und Gips.
http://www.landgut-lingental.de/atelier-leupold/

Landgut Lingental

Lingentaler Hof 2-10

69181 Leimen-Lingental

Vollansicht

zur facebook-Veranstaltung

HAUS AM WEHRSTEG

Uferstraße 79

69120 Heidelberg

21. FEUERABEND Haus am Wehrsteg

Atelier und Raum für Neue Kunst Ein Künstlerhaus

Ein Feuerabend mit echtem Feuer und Grillmöglichkeiten im Garten des Hauses.
Das Haus am Wehrsteg ist eine Künstlerhaus – und das nun schon seit fast 50 Jahren.

Eine freie Institution, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, im ihrem gewachsenen künstlerischen Kern „abzustrahlen und zu verbinden“.
An der Schnittstelle zwischen Stadt und Universität, Brücke und Neckarufer, Naturschutzgebiet und Campus ist das markante Gebäude mit dem ambitionierten Programm ein Katalysator für Öffentlichkeit und Impulse.

Der künstlerische Pächter des Haus am Wehrsteg (Matthis Bacht ) gibt einen Einblick in die Arbeit des Hauses und das eigene künstlerische Werk mittels Beamer und Projektion.

Die Ausstellungen (spei.cher von Jeannette Fabis / Frankfurt und Mitten im Zwischen von Gastkünstlern und Heidelberger Jugendlichen) sind ebenfalls zu besichtigen.

Start ist um 19.00 Uhr.
Mitgebrachtes für den Grill kann gerne verzehrt werden – wir kümmern uns um Wein, Wasser, ein Ratatouille-Gemüse auf dem Grill und Würstchen mit Baguette.

Haus am Wehrsteg, verlängerte Uferstraße / am Wehrsteg zwischen Neuenheim und Wieblingen.

Parkmöglichkeiten auf Höhe des Wehrstegs auf Bergheimer Seite am Beginn der Mannheimer Straße. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß gut von der Neckarwiese oder über den Steg erreichbar.
http://www.hausamwehrsteg.de

HAUS AM WEHRSTEG

Uferstraße 79

69120 Heidelberg

Vollansicht

facebook-Veranstaltung folgt